Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: 14.02.2021

Terms and conditions

Last updated: February 14th 2021

1. Allgemeine Bestimmungen

  1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Portal „Easyflight Training“ (im Folgenden „Plattform“) und dem Kunden der angebotenen (digitalen) Schulungsmaterialien für Piloten, Kabinenpersonal und Fluglotsen, Testvorbereitungen für kognitive Eignungstests (Aptitude Tests) zum beruflichen Assessment, kognitive Eignungstests (Aptitude Tests), Buchungen für Online-Trainingsseminare und Simulator-Events (im Folgenden „Kunde“) gelten neben den gesetzlichen Regelungen die vertraglichen Bestimmungen der nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
  2. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).
  3. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Klienten, die über ihren Arbeitgeber die Angebote der Plattform nutzen, sind keine Verbraucher, denn nicht sie selbst sind Vertragspartner des Veranstalters, sondern ihr Arbeitgeber. Dieses trifft zu, wenn der Arbeitgeber für seine Angestellten digitale Inhalte bestellt oder Schulungen usw. bucht.

1. General Terms

  1. The business relation and contracts between the portal ‘Easyflight Training’ (furthermore the ‘platform’) and purchasers of digital scripts, e-books for pilots, flight attendants and air controllers and tuition for aptitude tests for airline assessment, aptitude tests, as well as bookings of online training webinars and simulator events on offer (furthermore the ‘customer’) underlie the following terms and conditions subsidiary to the legal regulations.
  2. In legal terms, the contractor is referred to as a natural or juristic person or organization vested with legal capacity operating in commercial or freelance purpose (according with § 14 BGB).
  3. In legal terms, the consumer is referred to as any natural person administering a legal transaction which is not attributed to his or her commercial or freelance occupation (according with § 13 BGB). Clients making use of the platform’s products due to appointment by their employers are not referred to as consumers, as in that case their employer is the contracting party, i.e. the employer will order digital contents or book professional training.

2. Geltungsbereich

  1. Der Betreiber des Portals „Easyflight Training“ ist die A.M. Capital Flightsolutions UG, Ali Dogan Aslan (Geschäftsführer), Kinzigstraße 5, D-10247 Berlin.
  2. Für alle Verträge zwischen der Plattform und dem Kunden sind die nachstehenden AGB bindender Vertragsgegenstand.
  3. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Sitz der A.M. Capital Flightsolutions UG, wenn der Kunde (1) Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder (2) keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder (3) nach Vertragsabschluss seinen Sitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Zivilprozessordnung verlegt oder sein Sitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.
  4. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Dies gilt nicht, wenn zwingende Verbraucherschutzvorschriften einer solchen Anwendung entgegenstehen.
  5. Die Vertragssprache ist deutsch.

2. Applicability

  1. The proprietor of the ‘Easyflight Training’ portal is the ‘A.M. Capital Flightsolutions UG, Ali Dogan Aslan (CEO), Kinzigstr. 5, D-10247 Berlin.
  2. These terms and conditions specify and apply to every contract between the platform and the customer.
  3. The legal venue and place of fulfilment is the registered office of ‘A.M. Capital Flightsolutions’ UG in case the customer is (1) a businessman, a corporate body or foundation under public law, (2) has no legal venue in Germany, (3) has transferred his place of residence or main residence beyond the area of jurisdiction of the civil process order (ZPO) after conclusion of contract, or if his residence is unknown on the effective date of commencement of legal action.
  4. All contracts are substantial to German laws unless further mandatory consumer laws override their application.
  5. The contract applies in German language.

3. Produktangebot

  1. Die Plattform vertreibt auf ihrer Website (www.easyflighttraining.com) digitale Inhalte im Dauerbezug (Skripte, Testvorbereitungen für kognitive Eignungstests zum beruflichen Assessment, kognitive Eignungstests und E-Books) zur Schulung von Piloten, Kabinenpersonal und Fluglotsen, sowie Buchungen für Simulator-Events und Luftfahrt-Webinare (Schulung per Internet-Videokonferenz).
  2. Die Skripte, Testvorbereitungen für kognitive Eignungstests zum beruflichen Assessment, kognitiven Eignungstests und E-Books zum Assessment sind ausschließlich online zugänglich und einzusehen. Ein Download ist nicht möglich und die Ansicht findet nur im geschützten Bereich statt. Die Produkte stammen aus eigener Produktion bzw. werden von Geschäftspartnern platziert.
  3. Die Angebote der Luftfahrt-Trainingsevents können auf der Plattform gebucht werden. Diese Angebote werden regelmäßig aktualisiert und beinhalten Buchungen für Flugsimulator Übungen und Webinare für Piloten. Als Veranstalter ist die Plattform verantwortlich und ggfs. beauftragt dieser vertraglich eigene, zureichend qualifizierte Erfüllungsgehilfen.
  4. Sämtliche Preise, Details und Konditionen der Angebote ergeben sich aus den Beschreibungen auf der Website der Plattform.

3. Range of Products

  1. On its website (www.easyflighttraining.com) the platform distributes digital content subscriptions (scripts and e-books on aviation assessment training for pilots, attendants and air controllers, tuition for aptitude tests, aptitude tests), booking of simulator events and aviation webinars (videoconference training).
  2. The assessment scripts, e-books, aptitude tuition and aptitude tests are exclusively accessible online. It is not permitted to download the contents and viewing them is only permitted within the secured domain. The contents are either assessed by the platform or placed by third parties.
  3. The range of aviation training events may be booked via the platform. These options are regularly updated and supply booking of simulator events and pilot webinars. The platform is responsible for their procedure and it shall in some cases assign external, sufficiently qualified personnel.
  4. All fees, details and conditions of the products apply as described on the platform’s website.

4. Technische Voraussetzungen

Der Kunde ist darüber informiert, dass eine Nutzung u.a. der digitalen Inhalte nur möglich ist, wenn er die technischen Voraussetzungen besitzt, d.h. ein internetfähiger PC mit aktuellem Browser und Internetanschluss. Für die Webinare per Videokonferenz werden darüber hinaus eine Webcam und Headset oder vergleichbare Hardware sowie eine üblich gängige Videokonferenzanwendung vorausgesetzt. Es gelten die untenstehenden Haftungsausschlüsse für eventuell eintretende Einschränkungen der technischen Voraussetzungen.

4. Technical Requirements

The customer will be informed that the use of the platform’s digital contents requires certain technical equipment i.e. a network capable personal computer, an up to date browser and internet connection. The attendance of webinars also requires a webcam, headset or comparable hardware and a commonly established videoconferencing application. Please consider the exclusion of liability in case of possible occurrences of failure regarding the technical requirements.

5. Vertragsgegenstand

  1. Der Kunde registriert sich mit seiner E-Mail-Adresse bei der Plattform. Beim Bestellungsvorgang gibt er seine erforderlichen persönlichen Daten bei der Plattform an. Der Kunde erhält mit der Registrierung online eine Übersicht seiner Daten und Bestellungen.
  2. Die Darstellung auf der Website der Plattform stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung. Die Leistungsbeschreibungen haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie zum Bestehen jeglicher Assessments oder Prüfungen. Die aktive Nutzung der Angebote führt in aller Regel zum erwünschten Lernerfolg.
  3. Mit dem Abschluss des Bestellvorgangs schließt der Kunde einen rechtlich bindenden Vertrag mit der Plattform nach den ersichtlichen Konditionen auf der Website. Bei digitalen Inhalten (z.B. Skripte, Schulungsmaterialien, kognitive Eignungstests) wird eine Bezugsdauer von ein oder drei Monaten vereinbart.
  4. Unmittelbar nach verifiziertem Zahlungseingang geht dem Kunden eine Bestätigung und elektronische Rechnungsaufstellung an seine hinterlegte E-Mail-Adresse zu. Bei der Bestellung von digitalen Inhalten (z.B. Skripte, Testvorbereitungen zu kognitiven Eignungstests, kognitive Eignungstests, Schulungsmaterialien) erhält er zu diesem Zeitpunkt elektronischen Zugang zu diesen. Erst dann kommt zwischen der Plattform und dem Kunden ein Vertrag zustande. Beim Abschluss der Buchung von Webinaren und Simulator-Events geht dem Kunden zeitnah per E-Mail eine Terminbestätigung zu.
  5. Der Kunde ist verpflichtet, sämtliche Zugangsdaten sorgfältig aufzubewahren, vor unberechtigtem Zugriff zu schützen und nicht unberechtigt an Dritte weiterzugeben. Der Kunde ist ferner verpflichtet, die hinterlegten persönlichen Daten aktuell zu halten.

5. Object of Agreement

  1. The customer will register on the platform with his or her email address. In his or her order entry he or she will submit the required personal data to the platform. The registration procedure enables an online summary of the customer’s personal data and orders.
  2. The presentation on the website does not characterize a legally binding offer, rather an invitation to place an order. The services on offer will not imply a guaranteed success in achieving assessments or tests, although the extensive exercise of the contents should generally accomplish the learning target.
  3. When placing his or her order, the customer will conclude a contract according to the obvious conditions displayed on the website. Digital contents (e.g. scripts, e-books and aptitude tests) may be subscribed for a period of either one or three months.
  4. When the authorized payment has been verified the customer will receive a confirmation and an electronic invoice submitted to his or her stated email address. Simultaneously he or she will gain access to digital contents such as scripts, e-books, aptitude tuition and aptitude tests. At this point the contract between the platform and the customer will be legally concluded. After booking webinars or simulator events the customer will soon receive an email confirming the appointed date and time.
  5. It will be required that the customer cautiously retains his logins, secures them from unauthorized access and does not pass them on to others. Additionally, the customer is obliged to keep any submitted personal data up to date regularly.

6. Rücktritt und Widerruf

  1. Ein Rücktritt vom Vertrag richtet sich nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Die Modalitäten richten sich nach der Art der Bestellung.
  2. Der Widerruf des Verbrauchers vom Vertrag ist nach den gesetzlichen Bestimmungen möglich.
  3. Bei der der Bestellung von digitalen Inhalten und Buchung von Webinaren und Simulator-Events gilt für Verbraucher eine Widerrufsfrist von 14 Tagen nach Vertragsschluss. Im Falle der Stornierung von Buchungen seitens des Kunden nach der Rücktritts- bzw. Widerrufsfrist sind die untenstehenden Konditionen der Stornierung zu beachten.
  4. Bei der Bestellung von digitalen Inhalten im Dauerbezug erlischt das Widerrufs- bzw. Rücktrittsrecht unmittelbar mit dem Abschluss des Kaufprozesses. Der Kunde nimmt dies beim Bestellvorgang ausdrücklich zur Kenntnis.
  5. Die Vorschriften des Widerrufs gem. § 312 b) BGB finden keine Anwendung bei Verträgen mit Unternehmern; hier gilt das gesetzliche Rücktrittsrecht.
  6. Der rechtsgültige Rücktritt bzw. Widerruf bedarf immer der Schriftform unter Einhaltung der gesetzten Fristen unter Berücksichtigung dessen Zugehens bei der Plattform.

6. Withdrawal and Retraction

  1. Withdrawal from the contract is regulated by law. The conditions of a withdrawal depend on the specific order.
  2. If the consumer wishes to retract the contract he may do so by the legal regulations.
  3. Consumers who order the platform’s digital contents, webinars and simulator events are entitled to retraction within a statutory period of 14 days as from the contract’s conclusion. In the case of cancellation of booked events on the part of the consumer after that period the conditions of cancellation will apply as stated further below.
  4. The customer’s right of retraction / withdrawal after ordering subscriptions of digital contents expires as soon as the purchase process is completed. The customer will acknowledge this formally during the procedure of his or her order.
  5. The regulations of retraction according to § 312 b) BGB do not apply to agreements with contractors; contractors only have valid withdrawal rights.
  6. A valid withdrawal or retraction must be submitted in written form regarding the statutory period and its receipt by the platform.

7. Nutzungsbedingungen und Vorbehalte

  1. Die Inhalte der digitalen Schulungsmaterialien (z.B. Skripte, kognitive Eignungstests, Testvorbereitungen auf kognitive Tests) sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung kann ausschließlich online erfolgen. Die Weitergabe und / oder Sicherung durch Herunterladen oder Bildschirmaufnahmen von Inhalten, auch in Auszügen, ist nicht gestattet. Dies kann jedoch in Ausnahmefällen durch vorherige, ausdrückliche schriftliche Genehmigung gestattet werden.
  2. Eine gewerbliche Nutzung oder Verbreitung der digitalen Schulungs- und Trainingsinhalte, auch in Auszügen, ist grundsätzlich untersagt.
  3. Die Plattform behält sich vor, anstehende Buchungen nach Verfügbarkeit zu verlegen. In dem Fall, dass die Durchführung ohne Verschulden des Veranstalters (z.B. bei externen Buchungen) nicht gewährleistet werden kann, bemüht die Plattform sich um die Abstimmung eines Ersatztermins.
  4. Die Plattform behält sich vor, ohne Angabe von Gründen und im eigenen Interesse ihre Website zum Zwecke der Verbesserung zu modifizieren und zu Wartungszwecken temporär oder dauerhaft abzuschalten.

7. Terms and Conditions of Use

  1. All contents of the platform’s digital training material (e.g. scripts, e-books, aptitude tuition, aptitude tests) are subject to international copyright laws. Their use can only be exercised online. Transmissions and / or backups via download or screenshotting of its contents in whole or in excerpts are prohibited. In exceptional cases this may be allowed by explicit prior written consent.
  2. The commercial use or distribution of the platforms digital training material in whole or in excerpts is generally prohibited.
  3. The platform will reserve its right to postpone bookings at issue depending on their availability. In case the event cannot be conducted by the platform independent of negligence (e.g. external bookings), the platform shall seek to arrange an alternative date.
  4. The platform reserves its right to shut down its website without due notice temporarily in order to modify or maintain it.

8. Preise und Zahlungsmodalitäten

  1. Die Nutzungs- bzw. Teilnahmegebühren ergeben sich aus der jeweils aktuellen Produktbeschreibung auf der Website und verstehen sich einschließlich der jeweils aktuell gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.
  2. Der Kunde kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. Die Bestellung gilt dann als abgeschlossen, wenn die Zahlung nachweislich bei der Plattform eingegangen ist.
  3. Werden dritte Zahlungsdienstleister (z.B. Kreditkarte, PayPal) beauftragt, gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Zahlungsvorgang.

8. Fees and Payments

  1. All due fees for booking and content apply as apparently displayed in the website’s descriptions including the currently due tax rates.
  2. The customer may choose his payment method among the available options stated in the order process. The order will be concluded when the customer’s payment has been verified.
  3. Payments advised via third parties (e.g. via credit card or PayPal) are subject to the terms and conditions of that third party.

9. Laufzeiten und Kündigung

Die Bestellung von digitalen Inhalten ist ein vertraglich vereinbarter Dauerbezug. Die bestellten Skripte, Schulungsmaterialien und kognitiven Eignungstests sind für eine vereinbarte Laufzeit von wahlweise ein oder drei Monaten für den Kunden online auf der Plattform verfügbar. Eine Änderung der Laufzeit ist nachträglich nicht gestattet. Eine Kündigung des Bezugs ist nur mittels gültigen Widerrufes möglich (s. 6.3).

9. Runtime and Termination

When ordering digital contents, the customer will agree to a subscription period. The ordered scripts, e-books and aptitude tests are accessible online on the platform for an optional period of either one or three months. It shall not be possible to revise this period afterwards. Cancelling the subscription is only possible by valid retraction (see 6.3).

10. Stornierung und Absage von Buchungen

  1. Der Kunde kann ein gebuchtes Webinar bis eine Woche vor diesem Termin ohne Angabe von Gründen kostenlos absagen. Die bereits entrichtete Teilnehmergebühr wird im vollen Umfang zurückerstattet. Bei einer Stornierung bis maximal drei Werktage vorher werden 50 % der entrichteten Teilnehmergebühr erstattet. Erfolgt die Absage später, ist weiterhin die volle Teilnehmergebühr fällig.
  2. Bei der Buchung von Simulator-Events wird der Simulator extern vom Veranstalter fest reserviert. Eine kostenlose Stornierung seitens des Kunden ist hier nur bei Wahrung einer Frist von einer Woche vor dem gebuchten Termin möglich. Andernfalls kann die geleistete Zahlung nicht mehr erstattet werden.
  3. Der Veranstalter behält sich vor, Webinare und Simulator-Events bis maximal 2 Tage vor Schulungsbeginn abzusagen für den Fall, dass der Ausbilder krankheitsbedingt ausfällt oder sonstige vom Veranstalter nicht zu vertretende Gründe die Durchführung für diesen unzumutbar machen. Der Anspruch des Veranstalters auf die jeweilige Teilnehmergebühr entfällt in diesen Fällen und der bereits gezahlte Betrag wird zurückerstattet.

10. Cancellation

  1. The customer may cancel a booked webinar up to one week prior to the event without due cause free of charge. Any payments made in advance shall be returned entirely. When cancellation takes place up to a maximum of three days prior to the event, 50% of the booking fees can be returned. If that period is elapsed in case of cancellation, there will be no refund.
  2. Simulator events are booked externally and therefore binding by the promoter. In this case a cancellation by the customer can only be accepted free of charge up to one week before the booked event. Otherwise there will be no refund.
  3. The promoter reserves its right to cancel webinars and simulator events up to two days before they take place, in case the tutor is hindered by illness or other unwarranted circumstances occur which make the proceeding unacceptable for the promoter. Any payments made in advance in this case will be fully returned.

11. Haftungsausschluss

  1. Die Plattform übernimmt keine Gewähr für die permanente Erreichbarkeit der Website.
  2. Die Plattform setzt höchste Maßstäbe bei der Gestaltung und Richtigkeit ihrer angebotenen digitalen Inhalte und überprüft diese regelmäßig auf ihre Qualität. Es gibt jedoch keine Gewähr für fehlerhafte Inhalte, insbesondere wenn sie von Dritten platziert sind. Eine Haftung diesbezüglich ist nur bei erwiesenem Vorsatz oder bei grober Fahrlässigkeit zulässig.
  3. Die Durchführung von Trainingsveranstaltungen wird von zureichend qualifiziertem Personal angeleitet. Es besteht jedoch keine Gewähr für den beruflichen Erfolg des Kunden infolge der durchgeführten Schulung.
  4. Die Plattform schließt eine Haftung aus, wenn Buchungen ohne Verschulden des Veranstalters nicht durchgeführt werden können. Sollte dies der Fall sein, bemüht sich die Plattform in persönlicher Abstimmung mit dem Kunden, für zeitnahe Alternativen zu sorgen.
  5. Die Plattform haftet nicht für Reise- und Übernachtungskosten, die dem Kunden im Falle einer Absage oder Stornierung von Simulator-Events entstehen.
  6. Eine Haftung ist ausgeschlossen, wenn Leistungen aufgrund fehlender technischer Voraussetzungen nicht erbracht werden können, z.B. bei Ausfall der Internetverbindung des Kunden oder des Schulungspersonals oder ein server- oder providerbedingter Ausfall der Plattform.
  7. Eine Haftung des Veranstalters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen bei Gefahr für Leib und Leben des Kunden bei der Durchführung vom Kunden gebuchter Webinare und Simulator-Events wird auf grobe Fahrlässigkeit beschränkt.
  8. Die Verjährungsfrist von etwaigen Schadensersatzansprüchen gegen die Plattform beträgt ein Jahr ab Entstehen des Anspruchs.
  9. Bitte beachten Sie, dass wir keine Personalvermittlungsagentur sind und nur Informationen für unsere Piloten-Community und Kunden bereitstellen. Keine Haftung und Gewährleistung für falsche Informationen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die Fluggesellschaft oder Personaldienstleister.

11. Exclusion of Liability

  1. The platform will not guarantee a permanent accessibility onto the website.
  2. The platform sets high quality standards regarding the design and accuracy of its contents and shall revise these regularly. However, there can be no guarantee for faulty contents especially if placed by third parties. Claims for liability will in this case only be acknowledged on behalf of intent or culpable negligence.
  3. The platform’s training events are led by sufficiently qualified personnel. However, the platform gives no guarantee for the customer’s further professional achievements as a result of his or her training.
  4. The platform excludes its liability if bookings must be cancelled for unwarranted reasons. In this event the platform shall seek to reach an alternate arrangement with the customer.
  5. The platform will not be made liable for any customer’s arising travel or lodging costs in case of cancellation of simulator events.
  6. Liability is excluded if services cannot be attained due to lacking technical requirements, for example the customer’s or platform’s internet connectivity or breakdown of the platform’s server, provider or host.
  7. The platform’s liability is restricted by culpable negligence on behalf of itself or its representative or external personnel in any case of severe health damage inflicted on the customer during any booked webinars or simulator events.
  8. The limitation of claims for damage brought up against the platform lasts one year subsequent to their occurrence.
  9. Please note that we are not a recruitment agency and only provide information for our pilot community and clients. No liability or warranty for incorrect information. For more information, please contact the airline or staffing agency directly.

12. Datenschutz

Die Plattform agiert konform mit den EU-Vorschriften der DSGVO. Ein Datenschutzblatt mit Angabe des Datenschutzbeauftragten für die Plattform ist auf der Website (www.easyflighttraining.com) hinterlegt.

12. Data Protection

The platform cooperates according to the EU General Data Protection Regulation (GDPR). An according form stating the platform’s responsible representative is available on the website (www.easyflighttraining.com).

13. Schlussbestimmungen

  1. Wir sind bemüht, Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle zu vermeiden. Sie können daher Ihre Anfragen, Beschwerden oder Reklamationen jederzeit direkt an uns senden. Unsere E-Mail-Adresse lautet: info@easyflighttraining.com
  2. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrags ungültig, unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.

13. Final Provisions

  1. We shall seek to avoid official procedures concerning consumer complaints. Please address your queries, complaints or objections directly to us at info@easyflighttraining.com
  2. If in case any provision of this agreement should be invalid, illegal or unenforceable or should become so after conclusion, every other term and provision of this agreement shall not be affected thereby.

No products in the cart.